Willkommen auf Tixi St. Gallen

 

TIXI St. Gallen ist seit 1984 eine Institution, die es Behinderten und Betagten ermöglicht, trotz körperlicher Schwierigkeiten unterwegs zu sein. Rund 90 freiwillige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stellen einen Teil ihrer Freizeit in den Dienst dieser sozialen Einrichtung, sei es als Fahrer oder als Fahrerin, in der Zentrale oder im Wagendienst. Die zu befördernden Menschen leisten einen bescheidenen Fahrpreis, der aber nicht reicht, um den Betrieb 365 Tage von 7.30 – 22.00 Uhr zu finanzieren.

 

TIXI St.Gallen unterstützen

 

…denn TIXI führt rund 23 000 Fahrten pro Jahr aus

Das sind im Durchschnitt 68 Fahrten pro Tag. Diese Fahrten geben mobilitätsbehinderten Menschen eine gewisse Freiheit.

…denn TIXI ist schlank und effizient

Der administrative Aufwand beschränkt sich auf das Notwendige. TIXI beauftragt z.B. keine Agenturen für die Mittelbeschaffung.

…denn für viele Menschen gibt es keine Alternative

Rollstuhlfahrer und Rollstuhlfahrerinnen brauchen TIXI, weil sie nicht aus eigener Kraft bis zur Haltestelle des ÖV gelangen können oder weil der Zugang zur Haltestelle des ÖV durch Hindernisse erschwert ist.

…denn das gespendete Geld wird wirksam eingesetzt

Damit diese wertvolle Dienstleistung zugunsten der mobilitätsbehinderten Menschen weiterhin erbracht werden kann, ist TIXI auf Spendengelder angewiesen.

…durch Legate

Helfen Sie uns durch ein Legat, damit TIXI St. Gallen weiter bestehen kann und finanziell unabhängig auf einer gesunden Basis steht.

Postscheck- Kto 90-1321-4
IBAN CH58 0900 0000 9000 1321 4

News


Wechsel in der Geschäftsleitung

Ab dem 1. Juli 2015 ist René Metzger unser neuer Geschäftsführer. Wir heissen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg mit seiner neuen Tätigkeit. Edi Ribi gibt seinen Posten nach über 20 Jahren erfolgreichen Wirkens auf eigenen Wunsch ab. Wir danken ihm herzlich für die geleisteten Dienste. Er bleibt uns als Mitglied der Finanzkommission… Weiterlesen

Unsere Öffnungszeiten


Fahrdienst

Montag – Freitag

07.45 – 12.15 Uhr

13.30 – 19.00 Uhr

Abends auf Anfrage

Samstag und Sonntag

auf Anfrage

Einsatzzentrale

Montag – Freitag

07.30 – 12.00 Uhr

13.30 – 18.00 Uhr