Lockdown lockerung ab 27.04.2020 bis auf weiteres

Laut Bundesratsbescheid soll am 27.04.2020 ein Teil Normalität zurück kommen.
Tagestätten und Therapien starten wieder und die Nachfrage für Tixifahrten nimmt zu.

Die Fahrzeuge sind alle mit Folien zwischen Führerbereich und Mitfahrbereich (hinterer Bereich) getrennt. So dass Fahrgäste ausschliesslich im hinteren Teil des Fahrzeuges befördert werden.

Es ist Pflicht des Fahrgastes Hilfe zu organisieren, wir werden nur Fahren.
Unsere Fahrer werden in dieser Übergangszeit keine Fahrgäste stützen oder führen, so ist eine Distanz gesichert.

Es werde im Moment so lang die Krise dauert, keine Kombifahrten ausgeführt.

Fahrgäste die sich selber zurecht finden sind kein Problem.

Für Fahrgäste die Unterstützung brauchen ist eine Begleitperson unabdingbar, 1 Begleitperson fährt gratis mit
fehlt die Begleitperson wo nötig ist, findet kein Personentransport statt.

Fahrgäste im Rollstuhl sollten eine Begleitperson mitbringen, diese Begleitperson kann mit distanzierter Instruktion des Fahrers den Rollstuhl und den Fahrgast sichern.

Rollstuhltransporte ohne Begleitperson werden gebeten Schutzmaske zu tragen.

Im Moment werden die Fahrten nur auf Rechnung ausgeführt,
keine Barzahlung!!

Zum Schutz unserer Fahrgäste und den Freiwilligen Mitarbeiter